Videos 2017

Hier finden Sie kurze Videos über Besuche von Gästen in der Schweiz, die auf Einladung des Hilfswerks in der Schweiz weilten und über ihr Anliegen berichten und wie «Kirche in Not» vor Ort hilft:

Im Herbst 2011 gedachte KIRCHE IN NOT der diskriminierten und verfolgten Christen zusammen mit Msgr. Obiora Ike in Luzern mit Heiligen Messen und einem Vortrag.

30.05.2017: Der Generalvikar des Bistums Odessa-Simferopol, Krzysztof Kontek, im Gespräch mit Lucia Wicki-Rensch, Informationsbeauftragte von «Kirche in Not» Schweiz/Liechtenstein.

Im Herbst 2011 gedachte KIRCHE IN NOT der diskriminierten und verfolgten Christen zusammen mit Msgr. Obiora Ike in Luzern mit Heiligen Messen und einem Vortrag.

21.05.2017: Einsiedeln SZ - Der Nahostexperte Ulrich Tilgner im Gespräch mit Lucia Wicki-Rensch, Informationsbeauftragte des Hilswerks «Kirche in Not» Schweiz/Liechtenstein.

Monsignore Obiora Ike aus Nigeria weilte im März 2011 in der St. Oswald-Kirche in Zug. Er informierte die Gläubigen über die Situation in seinem Land. Der TV-Sender Tele M1 berichtete darüber.

22.01.2017: Der in Bern resiedierende Nuntius Msgr. Thomas E. Gullickson war Hauptgast am Jubiläumsgottesdienst in der Luzerner Jesuitenkirche.

Bischof Werth besuchte zwischen dem 19. und 27. November 2011 die Schweiz. Am 24. November feierte er die Heilige Messe im thurgauischen Bettwiesen.

21.05.2017: Eindrücke aus dem reichhaltigen Programm der Wallfahrt 2017. Teilnehmer waren u. a. Nahostexperte Ulrich Tilgner und der ägyptische Bischof Kyrillos Samaan.

Bischof Werth besuchte zwischen dem 19. und 27. November 2011 die Schweiz. Am 24. November feierte er die Heilige Messe im thurgauischen Bettwiesen.

18.04.2017: Eines der vielen Projekte des Hilfswerks «Kirche in Not» im Libanon ist ein Mittagstisch für Obdachlose, Arme und syrische Flüchtlinge in Zahlé.

Nach Jahr:  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011