Nigeria – das zerrissene Land

Msgr. Obiora Ike aus Nigeria weilt vom 14.-16. Dezember 2018 in der Schweiz. Er wird in verschiedenen Pfarreien Hl. Messen feiern. Obiora Ike wird in den Predigten auf die äusserst schwierige Situation der Christen in seiner Heimat Nigeria eingehen.

Termine in Sursee und Zürich

Video: Msgr. Obiora Ike in Zug 

Projekt: Ein neuer Kleinbus für Nigeria

St. Gallen: Podium zum Bericht Religionsfreiheit von «Kirche in Not (ACN)»

Am Donnerstagabend, 22.11.2018, stellte das Hilfswerk «Kirche in Not» den neuen Bericht „Religionsfreiheit weltweit 2018“ im Historischen Saal des Bahnhofs St. Gallen vor. Dies in Zusammenarbeit mit Diakon Thomas Reschke, Vorsteher der katholischen Hochschulseelsorge St. Gallen.

Video Fotos

Buch: Religionsfreiheit weltweit 2018