Kirche in Not ACN Syrien

12. Nationaler Gedenktag für die weltweit verfolgten und bedrängten Christen!

Am Wochenende 27./28. Oktober 2018 gedenkt «Kirche in Not (ACN)» Schweiz/Liechtenstein der weltweit diskriminierten, bedrängten und verfolgten Christen.
Alle Schweizer Pfarreien sind ersucht, im Gebet jener Christen zu gedenken, die ihren Glauben nicht frei ausüben können, die bedrängt, diskriminiert oder sogar verfolgt und ermordet werden. Vielen Dank für Ihr Gebet und Ihre Solidarität!

Online verfügbare DateienFürbitten Broschüre Buchzeichen/Gebet Plakat Kerzenbestellung Liste der Märtyrer

Kirche in Not ACN Disentis

Sudan/Südsudan – Solidarität mit leidenden Christen in Disentis und Segnas

Am Wochenende des 20./21. Oktobers 2018 legt Lucia Wicki-Rensch, Informationsbeauftragte des Hilfswerks «Kirche in Not» Schweiz/Liechtenstein, in je einem Gottesdienst in Segnas und Disentis ein Zeugnis über den Sudan/Südsudan ab. Das Hilfswerk engagiert sich seit vielen Jahren in diesen afrikanischen Staaten. Lucia Wicki-Rensch stammt ursprünglich aus Trun – heute lebt sie in Luzern. Termine

Video: Lucia Wicki-Rensch im Gespräch mit Msgr. Macram Max Gassis