«Kirche in Not (ACN)» - Internationale Pilgerfahrt nach Fatima

Die Stiftung «Kirche in Not» erneuerte ihre Weihe an die Gottesmutter. In den letzten 25 Jahren wurden mehr als 400 Projekte unterstützt, die mit der Verehrung Unserer Lieben Frau von Fatima verbunden waren. Anlässlich der Einhundertjahrfeier der Marienerscheinungen von Fatima veranstaltete die Internationale Stiftung «Kirche in Not (ACN)» vom 12.–15.9. eine Pilgerfahrt zu dem auch als „Altar der Welt“ bekannten Heiligtum. (Fotos) Das Hilfswerk, begeht zugleich das 70. Jubiläum seines Bestehens.

Kirche in Not ACN Kirgistan

Besuch aus Kirgistan

Pater Johannes Kahn SJ aus Kirgistan weilte vom 8. bis 17. September
2017 in der Schweiz. Er berichtete während diesen Tagen in Gottesdiensten und Vorträgen über das Leben in Zentralasien und über die Projekte des Hilfswerks.

Neue Fricktaler-Zeitung vom 05.09.2017

Bericht im fricktal24.ch vom 13.09.2017