Sudan, der vergessene Konflikt! Bischof Macram Gassis zu Besuch in der Schweiz

Der em. Bischof Macram Max Gassis besuchte zwischen dem 11. und 19. August 2018 die Schweiz. Er feierte Gottesdienste und hielt Vorträge. Der Bischof berichtete vom harten Alltag der Menschen in seiner Diözese und von der Unterstützung des Hilfswerks «Kirche in Not» im Sudan und Südsudan. Er thematisierte auch den Bürgerkrieg im Südsudan. Die Situation im Sudan ist seit Jahrzehnten für die Bewohner unerträglich. Gewalt, Hunger, Krieg gehören zum Alltag. -Agenda -Video -Fotos -Bericht zu Zürich (Bruder Klaus)

Kirche in Not ACN

Fast 125 Millionen € für das Hilfswerk «Kirche in Not (ACN)» - Internationaler Jahresbericht

Das Hilfswerk «Kirche in Not» hat im vergangenen Jahr erneut das hohe Niveau des Spendenaufkommens halten können. Das geht aus dem Jahresbericht 2017 hervor, der jetzt veröffentlicht und von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG attestiert wurde. Demnach beträgt das gesamte Volumen aus Spenden, Erbschaften und anderen Einnahmen fast 125 Millionen Euro (€ 124.057.414). Kurzfilm (3:06) über «Kirche in Not»