Hoher Besuch aus dem Vatikan - der Mann an der Seite der Päpste in Einsiedeln

Kurienerzbischof Georg Gänswein, Vatikan, nimmt an der Wallfahrt von KIRCHE IN NOT nach Einsiedeln am Sonntag, 18.05.2014, teil.

Um 10.45 Uhr hält er im Grossen Saal des Klosters einen Vortrag. Er ist Hauptzelebrant und Prediger in der Hl. Messe um 12.15 Uhr. Abt Urban Federer nimmt als Vertreter der Schweizer Bischofskonferenz an der Wallfahrt teil. Ebenfalls anwesend an der Wallfahrt ist der em. Weihbischof Peter Henrici. Der Chor "Cecilian Trun" aus dem bündnerischen Trun singt die Missa Brevis von Jacob de Haan und ein Lied auf Rätoromanisch.

Alle sind zum Vortrag und zum Pontifikalamt herzlich eingeladen!

KIRCHE IN NOT

PHILIPPINEN: ERDBEBEN UND TAIFUN STELLEN DEN GLÄUBIGEN MENSCHEN AUF EINE HARTE PROBE

Nach dem Sturm kam das Lächeln. So ungewöhnlich es klingen mag: Nach dem Erdbeben und dem verheerenden Tropensturm lächeln die Menschen wieder auf den Philippinen und sie danken Gott. Der Grund: Nach diesen Prüfungen hat das Leben einen neuen Sinn erhalten. Jeder neue Tag ist wie ein Segen.

Kurzes Video über die Philippinen