KIRCHE IN NOT

Bischof Gassis - Der Hirte aus dem Sudan

Der em. Bischof Macram Max Gassis aus dem Sudan weilte zwischen dem 11. und 16. August 2016 in der Schweiz, darunter auch in Bern, Zürich und Graubünden. Schwerpunktmässig besuchte er die Ostschweiz, unter anderem Grub SG, Heiden AR und Oberegg AI. In seinen Predigten informierte er über die alltägliche Verfolgung und Gewalt im Gebiet seines Bistums.

YouTube-Video: Bischof Gassis im Gespräch auf dem Bürgenstock

Fotos von Bischof Gassis in der Schweiz (August 2016)

KIRCHE IN NOT

Papst Franziskus ruft die Gläubigen der ganzen Welt dazu auf, mit KIRCHE IN NOT Werke der Barmherzigkeit zu vollbringen!

Am Freitag, 17. Juni 2016, stellte das Päpstliche Hilfswerk KIRCHE IN NOT (ACN) im Saal Marconi, im Sitz von Radio Vatikan, die internationale Spendenkampagne „Be God’s Mercy“ („Sei Gottes Barmherzigkeit“) vor. Diese Kampagne läuft bis zum 4. Oktober 2016 und dient dazu, auf der ganzen Welt zahlreiche Werke der Barmherzigkeit durchzuführen.

"Be God's Mercy" - Kampagne   

YouTube-Video von Papst Franziskus über KIRCHE IN NOT